Seebad Holtenau


Schlüssel für die Seebadeanstalt

28.02.2017

In der Badesaison 2017 wird es wieder zwei Zugangsmöglichkeiten zur Seebadeanstalt Holtenau geben:

  • Öffentliche Badezeit: von Anfang Juni bis Ende August ist die Seebadeanstalt täglich von 14.00 bis 19.00 Uhr für alle geöffnet (Sommerferien 13.00 bis 19.00 Uhr). Der Eintritt ist frei, Rettungsschwimmer und Stegmentoren führen die Aufsicht.
  • Zugang mit dem Schlüssel: Schlüsselinhaber können ganzjährig in der Zeit zwischen 5.00 und 22.00 Uhr die Seebadeanstalt nutzen. Ein Schlüssel kostet pro Jahr (12 Monate) 75 Euro. Aus Haftungsgründen können wir leider nur 100 Schlüssel ausgeben!

100 Schlüssel werden verlost

Am liebsten wäre uns, wenn wir Schlüssel zur Badeanstalt einfach nach Bedarf ausgeben könnten. Dann könnte alles auch für uns ganz einfach sein...

Dagegen stehen aber verschiedene gesetzliche Regelungen, nach denen wir uns als private Stiftung und Eigentümerin der Badeanstalt richten müssen. Im wesentlichen geht es natürlich um die Frage der Haftung im Falle eines Falles, und aus der "Nummer" kommen wir trotz persönlicher Risikobereitschaft nicht völlig raus. Letztendlich sind wir schon froh darüber, dass wir eine Haftpflichtversicherung gefunden haben, die unser Konzept mitträgt, die sagt aber auch: Die Zahl der Nutzer darf eine bestimmte Grenze nicht überschreiten!

Seit einigen Jahren verlosen wir daher die uns zugestandenen 100 Schlüssel, das scheint uns gerecht. Dazu haben wir nummerierte Postkarten drucken lassen, die Sie im März

  • bei uns im Büro in der Kanalstraße 67a oder
  • im Lottogeschäft U. Kalinka am Eckenerplatz in Holtenau

zu den üblichen Geschäftszeiten erhalten und ausgefüllt bis zum 31. März 2017 zurückschicken oder direkt wieder abgeben. Am 3. April ziehen wir aus den eingegangenen Karten 100 Stück und veröffentlichen die Nummern bei Herrn Kalinka, bei uns am Büro, im Infokasten an der Badeanstalt oder hier auf www.seebad-holtenau.de.

Die Schlüssel, die ein Jahr lang gültig sind, werden dann im Laufe des April bei uns im Büro gegen eine Gebühr von 75 Euro ausgegeben.

Viel Glück!